Blog-Stopp: Company Communities, Social Media Marketing, ROI, Pinterest, Datenschutz

Blog StoppLesenswerte Blog Artikel und Social Media News.

Oft hat man einfach keine Zeit um lange Analysen des Geschehens im Web 2.0 vorzunehmen. Ob die Dynamik von Nutzerzahlen in Sozialen Netzwerken kommentieren, neue Social Media Dienste vorstellen oder App testen, das alles verschlingt erstens so einiges an Zeit und wird zweitens auch woanders gemacht. Deshalb werden wir öfter mal einen Blog-Stopp einlegen und von der Fleißarbeit anderer profitieren. Es gibt nämlich bereits sehr gute Analysen, Beobachtungen und Empfehlungen rund um Social Media Plattformen, deren gesellschaftliche Akzeptanz sowie Versuche über die Entwicklung unseres geliebten Web 2.0 ganz allgemein.

Hier also die Blog-Stopp-Ausgabe #1:

A Big Payoff from Online Company Communities

Immer mehr Unternehmen, wie z.B.: Amazon, Buy.com, Disney, IKEA, Kraft Foods, Lego, and Procter & Gamble investieren in unternehmenseigene Soziale Netzwerke. Eine kürzlich durchgeführte Studie, zwar nur eines Unternehmens, zeigte eine signifikante Steigerung der Umsätze von 19%, die sich aus einer stärkeren Bindung der Konsumenten und einem größeren Engagement mit dem Unternehmen. „The increase is neither a novelty nor a cannibalizing threat to a company’s retail stores, they add. Rather, they say, the jump in social dollars “persist[s] over time, arise[s] in both online and offline channels, and affect[s] all product categories sold by the firm.”

To Succeed In Social Media, Lower Your Expectations 

Sehr guter Artikel darüber, was das Marketing von Social Media erwarten kann und was nicht. Übertriebene Erwartungen in Richtung „…die Umsätze mit Social Media in die Höhe treiben“ etc. bringen meist Enttäuschung. Auf den richtigen Einsatz im Social Media Mix kommt es an.

5 Social Media Metrics That Matter Now

Lange nichts mehr zum Thema Social Meide ROI gelesen. Hier ist eine knappe und hilfreiche Übersicht über verfolgenswerte Kennzahlen und qualitative Beobachtung bei der Messung der Social Media Wirkung.

Wie oft soll man auf einer Fanpage posten?

Eine v.a. in Workshops und Schulungen häufig gestellte Frage: Wie oft soll ich auf Facebook posten? Dieser Artikel versucht eine Antwort – doch interessant sind vor allem die Kommentare!

Infografiken-Sammlungen auf Pinterest

Was die Verweildauer angeht, so belegt Pinterest Platz 2 – direkt hinter Facebook. 9 Minuten pro Besuch verbringen durchschnittlich Nutzer auf der visuell sehr annehmenden und leicht zu bedienenden virtuellen Pinnwand. Aktuelle Nutzungsstatistiken und Trends bei Pinterest legen die Vermutung nahe, dass dieser v.a. bei Frauen beliebte und intuitiv nutzbare Social Media Dienst noch lange von sich reden machen lassen wird.

Fordert doch Eure Daten einfach ein!

Tim Berners-Lee – der Sohn eines Mathematiker Ehepaares, Begründer des WWW, das zuallererst durch die Seitenbeschreibungssprache HTML ermöglicht worden ist, und Professor am MIT ist schon immer ein Proponent des offenen Netzes gewesen. In diesem Sinne argumentiert er für die Datensammlungswut von Internerdiensteanbietern, aber unter der Voraussetzung dass sie standardisiert und uns problemlos zur Verfügung und Weiternutzung gestellt werden. „Langsam würden die großen Unternehmen auf den Druck der Konsumenten reagieren und die Daten der Nutzer leichter zugänglich machen. Google etwa bietet seinen Kunden nun unmittelbaren Zugang zu allen über sie gespeicherten Daten und Facebook will den Nutzern ihre Daten schicken, auch wenn es bis zu drei Monate dauern kann, bis sie alle verfügbar sind. Wenn die Daten-Outputs verschiedener Seiten erst einmal standardisiert würden, könnten unsere eigenen Computer laut Berners-Lee immer ausgefeiltere Dienste anbieten…“

 

  4 comments for “Blog-Stopp: Company Communities, Social Media Marketing, ROI, Pinterest, Datenschutz

  1. Pingback: SEACON
  2. Pingback: Biggi Pommerin

Wir freuen uns sehr über Kommentare!