Social Media Führerschein Klasse 1

Wir nähern uns dem Phänomen Social Media mit den bekannten W-Fragen: Was, Wer, Wo, Wie und Wozu Social Media.
In diesem Workshop lernen Sie die Grundbegriffe und die wichtigsten Orte der Social Media Landschaft kennen. Sie erfahren in welchen Anwendungs-Szenarien Sie es am besten nutzen könnten. Und wir zeigen Ihnen die Best und Worst Cases im Umgang mit Social Media.
Um übersichtlich und einfach zu bleiben werden Themen rund um Web 2.0 nur gestreift.

Dieser Führerschein ist am besten geeignet für Personen die einen ersten Überblick über Nutzen und Einsatzmöglichkeiten von Social Media gewinnen wollen.

Sie lernen:

  • Was ist Social Media – und was ist Web 2.0?
  • Social Media Zahlen und Fakten
  • Wo sind die User? Social Media Plattformen
  • Was bewirkt Social Media – und: Wozu ist es gut?
  • Verkehrsregeln: Welche Verhaltensregeln gilt es dort zu beachten?

Diese Fragen beantworten wir Ihnen exemplarisch anhand der derzeit wichtigsten Social Media Dienste im Web, wie:

  • Facebook
  • Twitter
  • Blogs
  • Youtube, Pinterest u.a.

Sie erfahren wer von den “großen” Unternehmen und wer von den “kleinen” KMU’s es richtig macht hat und wodurch!

Anhand von Best Practices schauen wir uns an, wie

  • engagierter Kundendialog,
  • Einbeziehung der (potenziellen) Kunden in die Produktentwicklung
  • oder eine gute Werbe-Kampagne

mit Hilfe von Social Media funktionieren.

Unsere Social Media Führerscheinklassen 1 bis 3 und Z bauen zum Teil auf einander auf und lassen sich für Firmenschulungen individuell anpassen. So kann man, nachdem Sie die Entscheidung getroffen haben Social Media in Ihrem Unternhemen oder für Ihre Kunden einzusetzen, im Social Media Führerschein Klasse 2 das theoretische Wissen praktisch ausprobieren und üben.

Kontaktieren Sie uns gern für einen individuellen Termin, in Ihrem Hause.

/*
*/